Es war wieder eine "Let's Dance"-Folge die es in sich hatte: Heute standen vor allem die drei verbliebenen Promi-Damen Sarah Lombardi (23), Jana Pallaske (37) und Victoria Swarovski (22) in der Gunst der Jury. Der anfängliche Liebling Eric Stehfest (26) erntete dagegen harte Kritik und so erinnerte seine zweite Performance Juror Joachim Llambi (51) eher an eine "Leichenstarre", als an eine flüssige Darbietung. Und nach 12 nervenaufreibenden Choreographien war es wieder so weit - für einen der Promis hat es sich ausgetanzt.

Dabei handelt es sich um GZSZ-Liebling Eric Stehfest, der zusammen mit Profitanzpartnerin Oana Nechiti nicht genügend Zuschaueranrufe bekommen hat, um für das Finale qualifiziert zu werden. Damit stehen die "Let's Dance"-Finalisten von 2016 fest. Wer in die Fußstapfen von vorherigen Siegern wie Alexander Klaws (32), Hans Sarpei (39) oder Maite Kelly (36) treten wird, erfährt man nächsten Freitag.

Letzte Woche musste bereits Julius Brink (33) das beliebte Format verlassen. Nach seinem Show-Aus verriet er, wie seine Frau auf die heißen Tänze reagierte. Dies könnt ihr euch am Ende des Artikels im Clip anschauen.

Sophia Thomalla und Massimo Sinató in 2010 bei "Let's Dance"Andreas Rentz / Staff / Getty Images
Sophia Thomalla und Massimo Sinató in 2010 bei "Let's Dance"
Victoria Swarovski und Erich Klann nach ihrem "Let's Dance"-Sieg 2016Andreas Rentz/Getty Images
Victoria Swarovski und Erich Klann nach ihrem "Let's Dance"-Sieg 2016
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016Sascha Steinbach/Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de