Julian Claßen (23) kann mit Fug und Recht als der erfolgreichste Netz-Newcomer Deutschlands bezeichnet werden. An der Seite seiner Freundin Bibi Heinicke (23) bewegt er sich mehr und mehr in Richtung YouTube-Thron. Über zwei Millionen Nutzer verfolgen regelmäßig, was er auf seinem Kanal postet. Am beliebtesten: Seine Prank-Videos mit Bibi in der Haupt- und Opferrolle. Jetzt konnte der smarte Kölner sogar seinen eigenen Erfolg brechen.

Mehr als 15 Millionen Klicks konnte Julienco mit seinen zwei "Ich pranke Bibi"-Clips bereits einheimsen. Das Video, das er bereits vor 8 Monaten auf seinem Kanal veröffentlicht hat, konnte unglaubliche 10 Millionen Aufrufe erreichen, vor einem Monat zog er mit Teil 2 nach und erhielt promt 4,9 Millionen Klicks. Wahnsinns-Zahlen, wenn man bedenkt, dass der Blondie erst seit 2014 aktiv auf der Plattform unterwegs ist. Ob er sich seine Liebste als Vorbild genommen hat? Ihre riesige Fan-Gemeinde und die gemeinsamen Auftritte in Videos dürften ziemlich stark zu seinem Erfolg beigetragen haben.

Mittlerweile ist Julian also eine gefestigte Größe im YouTube-Deutschland. Und mit dem dritten Teil soll die berühmt-berüchtigte "Ich pranke Bibi"-Serie schon bald fortgesetzt werden. Klar, mit Prank-Clips und Bibi als Opfer ist er halt einfach am erfolgreichsten.

Die ganze Geschichte und Ausschnitte aus den Erfolgs-Videos seht ihr in unserem Clip:

Julian und Bibi Claßen
Getty Images
Julian und Bibi Claßen
Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015
Getty Images
Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de