Für die Mutter von Blac Chyna (28), Tokyo Toni, ist es schon das zweite Enkelkind, aber die Aufregung ist nicht minder groß: Jetzt hat die US-Amerikanerin verraten, was sie vom Kindsvater Robert Kardashian (29) hält.

Schwangere Blac Chyna und Rob Kardashian beim "Chymoji"-Launch
Getty Images
Schwangere Blac Chyna und Rob Kardashian beim "Chymoji"-Launch

Beim Radiosender 93.9 WKYS plauderte Tokyo Toni ganz angeregt über ihren zukünftigen Schwiegersohn und dessen Beziehung mit Blac Chyna. "Sie sind heiß", sagte die begeisterte Schwiegermama. So so! Dann wurde es noch etwas philosophischer: "Sie strahlen Güte aus in einer sehr bescheidenden Art und Weise." Kein Wunder, dass Tokyo Toni in so hohen Tönen von ihrer Tochter und deren Verlobten schwärmt - mit Robert verstehe sie sich nämlich richtig gut: "Ich stehe Rob sehr nahe. Wir sind uns so nah, dass wir Stunden lang am Telefon miteinander sprechen."

Blac Chyna
Collage: 247PAPS.TV / Splash News / Instagram / Blac Chyna
Blac Chyna

Da ist es wohl auch nicht weiter verwunderlich, dass sie sich keinen besseren Vater für ihr Enkelkind als Robert vorstellen kann. "Ich fühlte mich mit ihm sicher. Es hat mir sehr gefallen, dass wenn meine Tochter schon schwanger ist, dass sie es dann von Rob ist."

Blac Chyna und Robert Kardashian
Greg Doherty / Getty Images
Blac Chyna und Robert Kardashian

Wie sehr Robert und Blac Chyna mit ihrem gemeinsamen Kind finanziell absahnen, das erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.