Jamie Lynn Spears (25) ist nicht nur musikalisch aktiv, sondern feierte in den letzten Jahren auch als Schauspielerin Erfolge. Und das, obwohl sie es in der Vergangenheit nicht gerade leicht hatte. Die hübsche Blondine stand stets im Schatten ihrer großen Schwester Britney, wurde auf ihre Skandale reduziert. Und noch etwas verfolgt sie bis heute. Ihr Stempel als Teenie-Mama. Jetzt sprach sie erstmals über das Gefühl, so jung Mama zu werden.

WENN

In einem Promo-Trailer zu ihrem anstehenden TLC-Special "When the lights go out" bricht die 25-Jährige in Tränen aus, schluchzt: "Sie sagten, 'Du bist schwanger'. Wenn ich jetzt zurückschaue, denke ich, 'Oh mein Gott'." Im zarten Alter von gerade einmal 16 Jahren verkündete die Schülerin ihre Schwangerschaft, Vater des Babys ist Casey Aldridge. Eigentlich könnte sich Jamie Lynn glücklich schätzen, denn ihre Tochter ist ihr ganzer Stolz. Doch bis heute verfolgt sie die plötzliche Veränderung in ihrem Leben, wie sie erklärt: "Ich will etwas tun, worauf ich stolz sein kann. Ich bin nicht nur ein Kinderstar, ich bin nicht nur die Schwester von jemandem. Und ich bin auch nicht nur eine Teenie-Mama."

Britney Spears und Jamie Lynn Spears
Twitter/ Britney Spears
Britney Spears und Jamie Lynn Spears

Mittlerweile hat Jamie ihre Erfüllung gefunden. 2014 heiratete sie ihren Langzeitfreund Jamie Watson. Auch musikalisch will sie wieder Vollgas geben, ihre neue Single "Sleepover" soll bereits im Juni erscheinen. Nur ihren Stempel, den wird sie wohl nie los.

Instagram/liancarlodesign