So hat man ihn noch nie gesehen: Auf den neuesten Paparazzi-Fotos aus Großbritannien macht ein zukünftiger König in Socken auf der Wiese Yoga! Dabei handelte es sich um Prinz William (33), der sich im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung für ein Polo-Spiel aufwärmte.

Prinz William
ActionPress/ David Hartley/REX/Shutterstock
Prinz William

Bevor es für den Mann von Herzogin Kate (34) in der Grafschaft Berkshire im Süden Englands aufs Pferd ging, bereitete dieser sich vorbildlich vor und brillierte dabei mit vorzüglichen Yoga-Kenntnissen. So nahm er zum Beispiel die Posen "Katze" oder "Dreieck" ein und beherrschte ein enormes Körpergefühl. Locker auf einem Bein stehen oder die Gliedmaßen strecken? Für den Prinzen kein Problem!

Prinz William
ActionPress/ REX/Shutterstock
Prinz William

William machte dabei keine Anstalten und zog sein Stretching-Programm an Ort und Stelle durch - in Jeans, Hemd und Socken. So sieht man ihn nur selten. Die Aufnahmen aus Südengland wirkten ziemlich unroyal, aber eben deswegen ist Prinz William im Volk so beliebt: Weil er sich bodenständig gibt - beim jüngsten Aufwärmen in Berkshire im wahrsten Sinne des Wortes.

Prinz William
ActionPress/ David Hartley/REX/Shutterstock
Prinz William

Auch seine eben so sportliche Frau Kate erfreut sich höchster Beliebtheit. Einen der Gründe dafür gibt es im Video am Ende des Artikels.