Am 21. Mai dieses Jahres heiratete Eva Longoria (41) ihren Freund José Antonio Bastón. Bilder der schönen Hochzeit lassen vermuten, wie romantisch diese war. Jetzt hat sich die Schauspielerin erstmals zu ihrem Liebesglück geäußert.

Eva Longoria und José Antonio Bastón
Instagram / --
Eva Longoria und José Antonio Bastón

"Ich bin so glücklich, dass es offiziell ist", verriet Eva Longoria der Gala. Sie fügt an: "Auch wenn es uns gleich am Anfang der Beziehung so vorkam, als wären wir verheiratet. Wir haben unglaublichen Respekt füreinander, wir unterstützen uns gegenseitig in allem, was wir tun. Uns ist bewusst, was für ein Glück es ist, dass wir uns gefunden haben." Nach der Trauung in Mexiko scheinen ihre Gefühle für ihren Ehemann nur noch stärker zu sein.

Eva Longoria
Instagram/ Eva Longoria
Eva Longoria

Dabei war sie schon vor der Zeremonie von ihren Emotionen überwältigt, wie sie berichtete: "Ich weine schon seit ungefähr einer Woche. Ich bin so überwältigt von Glücksgefühlen, dass diese Emotionen gar nicht alle in meinen Körper passen. Jedes Mal wenn ich das Kleid sah, musste ich weinen. Als die Blumen ankamen, weinte ich. Ich konnte nicht glauben, dass es wirklich passierte. Alles hat mich zum Weinen gebracht."

Eva Longoria und José Antonio Bastón
Getty Images
Eva Longoria und José Antonio Bastón

Seit November 2013 ist Eva Longoria offiziell mit dem Televesia-Manager José Antonio Bastón liiert. Im Dezember 2015 gab das Paar seine Verlobung bekannt. Mehr intime Einblicke in Eva Longorias Hochzeit gibt es für euch im Video am Ende des Artikels.