Für viele ist es die letzte Chance, um endlich einen Weg raus aus der Fettleibigkeit zu finden. Die Kandidaten von The Biggest Loser bauen auf die Hilfe der Experten und die knallharten Bedingungen der Show, um endlich abzunehmen. Bald steht fest, welcher der Kandidaten der diesjährigen Staffel das größte Abnehmwunder ist und obendrein 50.000 Euro gewinnt. Das Besondere diesmal: Erstmals durften vier Kandidaten ins Finale einziehen!

The Biggest Loser
© Sat.1 / Martin Rottenkolber
The Biggest Loser

Um herauszufinden, wer im Finale um den Titel "The Biggest Loser" kämpfen darf, mussten sich die fünf verliebenen Teilnehmer dem öffentlichen Wiegen stellen. Nur wer prozentual zum Startgewicht am meisten abgenommen hat, darf um den Sieg fighten. Ali, der von den Trainer lobend als "Musterbeispiel" betitelt wurde, verringerte sein Startgewicht von 173,8 Kilo um 68,8 Kilo ab und zog mit schlankeren 105 Kilo glasklar ins Finale ein. "Mir wurde ein neues Leben geschenkt", freute er sich.

Sat. 1 / Martin Rottenkolber

Ali muss sich weiterhin mit Umut messen. Der fing mit einem Gewicht von 165 Kilo an und konnte 62,2 Kilo abspecken. "Es ist ein ganzer Mensch, den ich abgenommen habe", kommentierte er selbst seinen Erfolg. Auch Sina erreichte ihr persönliches Abnehmziel: Endlich wieder eine Sieben vorne auf der Waage! Von 114,6 Kilo schaffte sie es auf 78,5 Kilo und löste so ihr Ticket ins Finale.

Sat. 1 / Martin Rottenkolber

Der letzte Finalteilnehmer sollte Kilokollos Jan sein. Er schaffte es von 200,6 Kilo auf 137,5 Kilo, nahm also 63,3 Kilo ab und sicherte sich so das Finalticket. "Ich bin sehr stolz auf mich." Das ist richtig gleichzeitig richtig bitter für Daniela, die lediglich 0,03 Prozent weniger abgenommen hatte als Konkurrent Jan. Sie war mit einem vergleichsweise geringem Gewicht von 91,3 Kilo in den Wettbewerb gestartet, nahm schließlich 28,7 Kilo ab. Damit verlor sie zwar 1/3 ihres Anfangsgewichts, verpasste jedoch die Chance auf den Sieg.

Noch nie haben die Halbfinalisten von "The Biggest Loser" gemeinsam so viel abgenommen: 315 Kilo sind bis zum Finale geschmolzen! Eine echt respektable Leistung!