Welch ein spannender Augenblick für die Jungs des deutschen DFB-Kaders. Vor etwas mehr als einer Stunde fiel endlich der heißersehnte Startschuss für die diesjährige Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Während das EM-Land bereits am heutigen Abend auf dem Rasen kämpfen muss, kann die deutsche Elf noch bis Sonntag entspannen. Zeit, ein ganz besonderes Public Viewing auf die Beine zu stellen.

Deutsche Fußballnationalmannschaft
eel-fotografie / ActionPress
Deutsche Fußballnationalmannschaft

Ob zu Spielanalyse-Zwecken oder einfach nur, um die Ruhe vor dem Sturm zu genießen - trotz der intensiven Trainingsvorbereitungen können und wollen sich die Kicker der deutschen Nationalmannschaft das erste Spiel des großen Turnieres nicht entgehen lassen. Wenn schon nicht live im Stade de France, dann doch zumindest versammelt vor dem Fernseher, wie FC Bayern-Star Mario Götze (24) mit einem Facebook-Foto eindrucksvoll beweist. Ähnlich wie im Kinosaal haben es sich die Jungs rund um Mario Gomez (30), Lukas Podolski (31) und Leroy Sané vor einer Riesenleinwand gemütlich gemacht und verfolgen gespannt die Minuten des Matches zwischen Frankreich und Rumänien. Ein Kissen im Nacken, die Füße gemütlich auf den Vordersitz gelegt - so lässt es sich aushalten.

Deutsche Fußballnationalmannschaft
eel-fotografie / ActionPress
Deutsche Fußballnationalmannschaft

Zwei Tore konnten die Jungs bereits bejubeln. Nur kurz nachdem EM-Gastgeber Frankreich durch einen Treffer von Olivier Giroud (29) in Führung gegangen war, traf Bogdan Stancu für das gegnerische Team zum Ausgleich. Ob Frankreich das Spiel am Ende für sich entscheiden kann, bleibt abzuwarten. Schon am Sonntag wird dann auch das deutsche Team auf dem heiligen Rasen um den Sieg kämpfen.

Deutsche Fußballnationalmannschaft
eel-fotografie / ActionPress
Deutsche Fußballnationalmannschaft

Die Abreise des Teams vom Frankfurter Flughafen könnt ihr euch noch einmal im Clip anschauen.