In den 90er-Jahren war es der Trend schlechthin: Blondierte Männerhaare! Simon Desue (24) lässt diese Mode-Erscheinung wieder aufleben. Seit einiger Zeit zeigt er sich schon mit einer sehr hellen Mähne. Jetzt hat er sich seine Haare auch noch abgeschnitten - eine Veränderung, die polarisiert.

Simon Desue, YouTube-Star
Instagram / Simon Desue
Simon Desue, YouTube-Star

Simons Entscheidung war radikal: Seine sonst tiefschwarzen Haare ließ er sich wasserstoff-blond färben. "Ich hatte nur zwei Frisuren: Die Cornrows und meinen normalen Zopf. Seit ich geboren bin! Da dachte ich mir, ich mal was ganz anderes. Kein Bock mehr auf den normalen Kram", erklärte er den drastischen Schritt auf seinem Youtube-Kanal, den er bereits seit 2009 betreibt. Nun verkündete der 24-Jährige, dass er seine Haare außerdem abgeschnitten hat. Das gefällt allerdings nicht jedem: Nicht alle seiner Follower können sich mit Simons neuem Look anfreunden. "Das geht überhaupt nicht! Das ist nicht Simon Desue" oder "Es schaut nice aus, aber du solltest nicht Justin Bieber nachmachen", schreiben die User unter einen aktuellen Schnappschuss von Simon auf seinem Instagram-Account.

Simon Desue auf dem Balkon
Instagram / Simon Desue
Simon Desue auf dem Balkon

Andere feiern die blonden Haare des Youtubers. "Geil siehst du aus" und "Schöne Haare, steht dir sehr sehr gut", meinen sie.

YouTuber Simon Desue
Instagram / Simon Desue
YouTuber Simon Desue

Wie seht ihr das? Gefällt euch Simons neuer Look? Stimmt jetzt in unserer Umfrage ab!

Wie findet ihr Simon Desues neuen Look?

  • Schlimm! Die braunen Haare standen Simon viel besser
  • Super! Sieht echt heiß aus
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 211 Schlimm! Die braunen Haare standen Simon viel besser

  • 605 Super! Sieht echt heiß aus