Anzeige
Promiflash Logo
"Mental am Ende": Simon Desue äußert sich zu Enisa-TrennungRTLZur Bildergalerie

"Mental am Ende": Simon Desue äußert sich zu Enisa-Trennung

12. Aug. 2023, 10:18 - Florentine Naumann

Er bricht sein Schweigen. Über sieben Jahre gingen Simon Desue (31) und Enisa Bukvic gemeinsam durchs Leben – und waren zusammen in Dubai zu Hause. Im Februar überraschten die einstige Germany's Next Topmodel-Kandidaten und der YouTuber dann mit freudigen Neuigkeiten: Sie wollten heiraten! Doch nur fünf Monate nach der Verlobung ist nun alles aus und vorbei. Jetzt äußert sich Simon erstmals zur Trennung von Enisa!

"Dies ist für mich der schwierigste Post, den ich jemals gemacht habe", beginnt der 31-Jährige einen neuen Beitrag auf Instagram. Simon gibt ein langes Statement ab: Er sei seit einigen Jahren "mental komplett am Ende" – deshalb habe sich der Blogger auch immer weiter aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt wolle er dieser schwierigen Zeit ein "finales Ende" setzen und einen Neubeginn starten. "Mir geht es zurzeit natürlich nicht perfekt, es ist ein andauernder Kampf, den ich jedoch mit vollem Vertrauen besiegen werde. Es wird mir besser gehen", erklärt der Influencer weiter.

Zu den genauen Trennungsgründen des einstigen Paares ist bislang nichts bekannt. Dennoch erweckt ein neues TikTok-Video von Enisa den Eindruck, dass sie und Simon im Streit auseinandergegangen sein könnten. In dem Clip erklärte die Beauty vor wenigen Tagen: "Wenn du von 'für immer zusammen', zu überall blockiert wechselst."

Instagram / simondesue
Enisa Bukvic und Simon Desue im Februar 2023
Instagram / simondesue
Simon Desue im August 2023
Instagram / enisa.bukvic
Enisa Bukvic im Juli 2023
Überrascht es euch, dass Simon so niedergeschlagen ist?939 Stimmen
559
Ja, total. Ich hätte nicht gedacht, dass es ihm schon länger schlecht geht...
380
Ich finde schon, dass man ihm das angemerkt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de