Es ist wohl die schockierendste und trauigste Nachricht des Tages: Die junge Sängerin Christina Grimmie (✝22) wurde nach einem Konzert in Orlando erschossen. Angeblich trafen sie vier Schüsse, die 22-Jährige wurde direkt in ein Krankenhaus eingeliefert. Kurze Zeit später dann die schlimme Erkenntnis: Die Ärzte konnten das Leben der lebensfrohen Frau nicht mehr retten.

Viele kannten Christina durch ihre tollen Auftritte in der US-Ausgabe von The Voice, ihr Mentor Adam Levine (37) war ihr größter Fan und bot ihr eine riesige Plattform. Doch diese schaffte sich die Amerikanerin auch selbst: Ihr YouTube-Kanal erfreute sich großer Beliebtheit, ihr Channel "zeldaxlove64" hat über 3,2 Millionen Follower! Eingefleischte Fans der Videoplattform kannten Grimmie deshalb schon lange vor ihrem TV-Auftritt, feierten ihre tollen Songs und Cover. Wahrscheinlich auch deshalb ist die Anteilnahme so groß. Ein echter Star und lebensfroher Mensch musste durch eine Attacke sterben.

Eines ist aber sicher: Ihre Songs und ihr positiver Geist wird in ihren zahlreichen Fans weiterleben!

Christina Grimmie wurde durch "The Voice" bekanntFacebook / Christina Grimmie
Christina Grimmie wurde durch "The Voice" bekannt
Christina Grimmie beim iHeartRadio Music Festival 2015 in Las VegasJudy Eddy/WENN.com
Christina Grimmie beim iHeartRadio Music Festival 2015 in Las Vegas
Christina Grimmie, SängerinFacebook / Christina Grimmie
Christina Grimmie, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de