Vor rund einer Woche sind Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis endlich vor den Traualtar getreten und haben ihre Liebe mit einer superromantischen Hochzeit gekrönt. Doch die beiden verreisen nicht - wie so viele Paare - direkt im Anschluss in die Flitterwochen. Im exklusiven Promiflash-Interview verriet das Paar, weshalb sie erstmal nicht in den Flieger steigen.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Tochter Sophia
Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit Tochter Sophia

Der Grund für den nicht stattfindenden Honeymoon ist simpel: "Wir haben sehr sehr viele Termine, die wir wahrzunehmen haben", erklärte Daniela gegenüber Promiflash. Keine Hochzeitsreise wegen Terminstress? Das klingt unromantisch. Aber aufgeschoben heißt in diesem Fall nicht aufgehoben, so Lucas: "Wir werden natürlich in die Flitterwochen fahren, aber eben etwas später." Auch die kleine Sophia soll dann mit dabei sein.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger an ihrer Hochzeit im Juni 2016
RTL II
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger an ihrer Hochzeit im Juni 2016

Wo es hingehen soll, hat das Paar ebenfalls schon entschieden: "Irgendwo, wo es schön warm ist." Bevor es also an den Strand geht, scheint Daniela und Lucas noch ein stressiger Sommer bevorzustehen.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei einem Pressetermin
WENN
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei einem Pressetermin

Im angehängten Clip könnt ihr euch das ganze Pärchen-Interview ansehen.