Es war wohl die traurigste und schlimmste Nachricht des Wochenendes: Christina Grimmie (✝22), Sängerin und YouTuberin aus Amerika, wurde nach einem Konzert in Orlando kaltblütig erschossen. Vier Kugeln trafen die junge Frau, eine offenbar direkt in den Kopf. Die hübsche Musikerin hatte keine Chance, verstarb kurze Zeit später im Krankenhaus. Jetzt gab die Polzei bekannt, wer Grimmie das Leben nahm.

Die feige Attacke auf Christina Grimmie schockiert alle! Nun weiß man auch, wer für diese furchtbare Tat verantwortlich ist: Die Polizei von Orlando veröffentliche jetzt auf ihrem Twitter-Account ein Bild vom Täter, dazu seinen vollständigen Namen und das Geburtsdatum. Bei dem Killer handelt es sich um den 27-jährigen Kevin L. aus Saint Petersburg in Florida. Polizeichef John Mina und seine Kollegen gehen momentan davon aus, dass der Täter geistig verwirrt gewesen sei, eine direkte Verbindung zwischen Grimmie und dem Todesschützen soll es nicht gegeben haben.

Warum Kevin L. diese schlimme Tat begangen hat, ist nicht klar. Und wahrscheinlich wird dieses grausame Geheimnis auch niemals gelüftet. Kurz nach dem der Täter auf die schöne Musikerin schoss, nahm er sich mit der Waffe selbst das Leben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de