Die ehemalige Bachelor-Kandidatin Saskia Atzerodt hat sich erstmals für den Playboy nackig gemacht. Promiflash hat sie nun verraten, wie sie das Endergebnis und die Fotos von sich findet.

Nico Schwanz und Saskia Atzerodt
Manfred Kroyer
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt

Das Nacktshooting war für Saskia definitiv eine neue Erfahrung, aber vor der Kamera fühlte sie sich pudelwohl. Das sieht man auch auf den Fotos! "Ich bin mega zufrieden! Auf den Bildern erkenne ich mich, ich habe ein ganz natürliches Make-up, ich muss nicht übermäßig posen und meinen Mund verziehen wie es manch andere auf Fotos machen. Ich bin einfach natürlich, so wie ich bin und so gefallen mir auch die Fotos", erklärte Saskia ihre Begeisterung gegenüber Promiflash.

RTL / Gerard Santiago

Auch ihrem Umfeld gefallen die Aufnahmen richtig gut: "Ich habe schon sehr gutes Feedback bekommen, dass es einfach natürlich ist und nicht so gestellt und künstlich." Damit dürfte Saskia das Shooting also keineswegs bereuen, ganz im Gegenteil!

Playmate Saskia Atzerodt
Facebook / modelsaskiaatzerodt
Playmate Saskia Atzerodt

In der vergangenen Staffel von "Der Bachelor" suchte Saskia die große Liebe, fand sie aber in ihrem damals besten Freund Nico Schwanz (38). Mit dem Model ist sie mittlerweile liiert. Mehr zu den beiden erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.