In der letzten Zeit hatte Iggy Azalea (26) hauptsächlich durch das ständige Liebes-Auf-und-Ab mit Freund Nick Young (31) von sich Reden gemacht. Nachdem jetzt doch bald die Hochzeitsglocken läuten dürften, läuft es auch beruflich für die Sängerin rund. Sie hat einen neuen Job an Land gezogen.

Die gebürtige Australierin kehrt nach Hause zurück. Denn die Blondine wird in der nächsten Staffel des australischen Pendants der Casting-Show X Factor am Jury-Pult sitzen. Die "Fancy"-Sängerin ersetzt ab Oktober ihre Kollegin Dannii Minogue (44), die sieben Jahre lang als Jurorin und Mentorin der Kandidaten dabei war. "Ich habe zwar nicht geplant, mal als Jurorin in irgendeiner Art von Fernsehshow zu sitzen, aber ich denke, diese passt zu mir, deshalb habe ich Ja gesagt", sagte sie der australischen Zeitung "Sydney Herald". Sie freue sich vor allem darauf, ihre Erfahrung mit den Kandidaten zu teilen, fügte sie hinzu. "Ich verstehe, wie es ist, große Träume zu haben und möchte anderen jungen Australiern helfen, ihre Träume zu verwirklichen", so Iggy, die während ihrer Zeit Down Under auch ihre Familie, die in Sydney lebt, besuchen will.

Insgesamt fünf Wochen wird Iggy für die populäre Fernsehsendung vor der Kamera stehen. Los geht es mit dem ersten Teil der Dreharbeiten bereits Ende Juni - wie die Sängerin einem Fan auf ihrem Twitter-Account verriet.

Warum Iggys Beziehung zu Nick Young auf der Kippe steht, seht ihr im Video.

Tyga und Iggy Azalea beim Coachella 2018
John Sciulli / Getty Images
Tyga und Iggy Azalea beim Coachella 2018
Iggy Azalea beim "TIDAL X"-Benefizkonzert in New York
Angela Weiss/AFP/Getty Images
Iggy Azalea beim "TIDAL X"-Benefizkonzert in New York
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Larry Busacca/Getty Images for MTV
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Izzy Azalea und Odell Beckham Jr.
Rodin Eckenroth/Getty Images; Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Izzy Azalea und Odell Beckham Jr.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de