Comedian Kevin Hart (36) ist ausnahmsweise wohl nicht zum Lachen zumute. Der US-Star, der nicht nur mit Stand-up-Performances für Begeisterung sorgt, sondern neben Ice Cube (47) in "Ride Along: Next Level Miami" seinen besonderen Humor verbreitete, musste jetzt einen persönlichen Rückschlag hinnehmen.

Eigentlich freute sich Kevin Hart gerade über den Start seines neuen Streifens "Central Intelligence", für den er mit Dwayne "The Rock" Johnson (44) vor der Kamera stand, doch dann wurde am Wochenende in sein Haus in Los Angeles eingebrochen. Die Polizei bestätigte gegenüber People, dass der Komiker dabei Kleidung, Schmuck, Uhren und andere persönliche Gegenstände im Wert einer halben Million Dollar verloren habe.

Des Weiteren konnten die mit dem Fall beschäftigten Polizisten auch darüber informieren, dass die Einbrecher wahrscheinlich durch eine Hintertür ins Anwesen gelangten und dass sich zu dem Zeitpunkt des Raubs niemand in Kevin Harts Haus befand. Im Zuge der Ermittlungen werden nun die Aufnahmen der Sicherheitskameras, die in der Promi-Immobilie in Betrieb sind, ausgewertet.

Wie lustig es zwischen den Kumpels Kevin Hart und Ice Cube so zugeht, seht ihr in diesem Clip:

Kevin Hart, US-ComedianWENN
Kevin Hart, US-Comedian
The Rock und Kevin Hart bei der Premiere ihres Films "Central Intelligence" in Westwood, KalifornienGetty Images
The Rock und Kevin Hart bei der Premiere ihres Films "Central Intelligence" in Westwood, Kalifornien
The Rock und Kevin Hart als Co-Moderatoren der 2016 MTV Movie AwardsGetty Images
The Rock und Kevin Hart als Co-Moderatoren der 2016 MTV Movie Awards


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de