Die Nachricht von Gigi Hadids (21) und Zayn Maliks (23) Trennung setzte ihre Fans Anfang des Monats unter Schock. Kaum einer konnte glauben, dass das junge Liebesglück des hübschen Paares bereits wieder vorbei sein sollte. Und tatsächlich: Nur wenige Tage später zeigten sich das Model und der Musiker wieder in trauter Zweisamkeit der Öffentlichkeit. Nun ist offenbar bekannt geworden, was zu der kleinen Auszeit der beiden geführt haben soll.

Gigi Hadid
Splash News
Gigi Hadid

Wie das People-Magazin berichtet, soll Gigi das kurzzeitige Beziehungs-Aus gefordert haben. "Sie haben sich die ganze Zeit gestritten und Gigi hat Zayn bei einer handvoll Lügen erwischt und konnte das nicht länger ertragen, deswegen machte sie Schluss", behauptete angeblich ein Insider gegenüber dem Medium. Zayn habe sich daraufhin die ganze Zeit bei ihr entschuldigt und um eine weitere Chance gebeten, um alles wieder gutzumachen. Offenbar konnte auch die junge Blondine nicht ohne den ehemaligen One Direction-Sänger und ließ sich wieder auf ihn ein.

Zayn Malik und Gigi Hadid bei der 'Manus x Machina: Fashion In An Age Of Technology' Costume Institu
Mike Coppola/Getty Images for People.com
Zayn Malik und Gigi Hadid bei der 'Manus x Machina: Fashion In An Age Of Technology' Costume Institu

"Sie haben an ihrer Kommunikation gearbeitet und sind jetzt ehrlich zueinander und so weit läuft es jetzt gut", wusste die Quelle weiter zu berichten. Dennoch müsse Zayn jetzt unter Beweis stellen, dass Gigi ihm zurecht noch einmal Vertrauen entgegen gebracht hat.

Zayn Malik
Jackson Lee / Splash News
Zayn Malik

Während Gigi sich mit ihrem Schatz versöhnt hat, leidet ihre Freundin Taylor Swift (26) tatsächlich unter ihrer Trennung. Alles dazu erfahrt ihr im Clip.