Bis vor zwei Wochen, als ihre Trennung bekannt wurde, erschienen Taylor Swift (26) und Calvin Harris (32) wie der Inbegriff des skandalfreien Traumpaares. Doch dieses Bild hat sich mittlerweile gewandelt. Von dem DJ soll ein pikantes Foto in Umlauf sein, dafür datet Taylor Tom Hiddleston (35) - aus purer Berechnung, glauben viele Promiflash-Leser.

Taylor Swift
Mark Davis / Getty Images
Taylor Swift

Es war die Aufregung des gestrigen Tages. Im Netz kursierten eindeutige Turtelfotos von Taylor Swift und Tom Hiddleston, die sich in Rhode Island eine schöne Zeit machten. Anschließend ging es los mit den Spekulationen: Taylor und Tom verstanden sich schon vor dem Liebesaus auffällig gut, Calvin tröstet sich dagegen mit Rihanna (28) und auf den sozialen Netzwerken wimmelte es von Reaktionen auf das Liebesdreieck. Eine Promiflash-Umfrage ergab dann noch: Taylor nutzt Tom doch eigentlich nur aus.

Taylor Swift und Calvin Harris, als sie noch ein Paar waren
Splash News
Taylor Swift und Calvin Harris, als sie noch ein Paar waren

Ist der James Bond-Anwärter für die Sängerin nur ein Mittel zum Zweck? 737 PF-Fans, also 77,9 Prozent der Abstimmenden, glauben, dass Taylor nicht wirklich in den Briten verliebt ist, sondern andere Motive für die Liaison hegt. Vielleicht möchte sie sich an ihrem Ex rächen oder ihn eifersüchtig machen. 209 Leser, 22,1 Prozent, halten zu der Blondine und sind überzeugt, dass wahre Gefühle im Spiel sind.

Taylor Swift
Splash News
Taylor Swift

Mehr über Taylors aktuelle Romanze erfahrt ihr in diesem Clip: