Das Fußballfieber greift um sich. Gestern Abend stand die Deutsche Fußballnationalmannschaft in ihrem zweiten EM-Spiel Polen gegenüber. Die Partie endete leider nur mit einem 0:0. Trotzdem brachen die Jungs schon wieder einen Rekord.

DFB-Elf vor dem EM-Spiel gegen Polen
Eibner-Pressefoto Ug & Co. Kg / ActionPress
DFB-Elf vor dem EM-Spiel gegen Polen

Schon das Auftaktmatch gegen die Ukraine lockte extrem viele Zuschauer vor die Bildschirme. Doch die Zahlen konnte noch einmal übertroffen werden. Laut Quotenmeter schalteten diesmal unglaubliche 27,3 Millionen Menschen ein, damit hatte die Übertragung einen Marktanteil von 73,3 Prozent. In der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der wert sogar bei fast 80 Prozent. So hoch waren die Werte tatsächlich noch nie und dabei sind die Public Viewing-Teilnehmer noch gar nicht mit einberechnet.

Joachim Löw beim EM-Spiel gegen Polen
MAGICS / ActionPress
Joachim Löw beim EM-Spiel gegen Polen

Auch beim kommenden Spiel gegen Nordirland nächsten Dienstag werden sicher wieder so viele Fans vor dem Fernseher die Daumen drücken. Vor Ort haben Bastian Schweinsteiger (31), Mats Hummels (27) und Co. auch tatkräftige Unterstützung, denn die Frauen und Freundinnen der Jungs sind zum Teil auch angereist.

Cathy Hummels im Stade de France
Instagram / catherinyyy
Cathy Hummels im Stade de France

Ob die deutschen Promis an den Sieg der DFB-Elf glauben, seht ihr im Video.