Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug. Schon drei Jahre alt ist North West (3) jetzt geworden. Für den Geburtstag ihrer kleinen Tochter ließ sich Kim Kardashian (35) etwas ganz besonderes einfallen: Gefeiert wurde in DEM Spaßparadies schlechthin.

Kim Kardashian, Kanye West und North West
Splash News
Kim Kardashian, Kanye West und North West

Wo könnte man einen dritten Geburtstag besser zelebrieren als im Disney-Land? Das muss sich auch Kim gedacht haben, als sie den großen Tag ihrer Tochter geplant hat. Also ging es - genau wie letztes Jahr an Noris Geburtstag - wieder mit der ganzen Kardashian-Sippe in den Erlebnispark nach Anaheim, Kalifornien. Und da standen viele lustige Aktivitäten auf dem Programm: Zuerst ging es ins Tassenkarussell, dann auf eine kleine Bootstour und schließlich hoch hinaus im fliegenden Dumbo. Zur fröhlichen Runde gehörten unter anderen Kims Schwester Kourtney (37), deren Ex-Freund Scott Disick (33) inklusive der Kinder Penelope und Mason sowie natürlich Papa Kanye West (39). Noris kleiner Bruder Saint musste zu Hause geblieben. Mit seinen sechs Monaten ist der jüngste Kardashian-Spross für so einen Ausflug noch zu klein.

North West im Garten zu Hause in Beverly Hills
Instagram / --
North West im Garten zu Hause in Beverly Hills

Es scheint, als hätte nicht nur die Kleine den Tag im Erlebnispark in vollen Zügen genossen. "Vielen Dank, Disney-Land, dass ihr heute all meine Prinzessinnen-Träume wahrgemacht habt", schrieb Kim anschließend unter einen Schnappschuss von dem Familienausflug bei Instagram. Auf dem Foto sitzt Geburtstagskind North in einem pinken Prinzessinnenkleid zwischen Bambi, Klopfer und Co.

North West
Splash News
North West

Im Video seht ihr, warum North wie keine andere Dreijährige die Welt fasziniert.