Es war die Nacht der starken Frauen: In Wien wurden am Dienstagabend die "Leading Ladies Awards" verliehen. Sylvie Meis (38) durfte sich besonders freuen. Die Moderatorin gewann bereits zum zweiten Mal - und bekam den Preis von einer guten Freundin überreicht.

Sylvie Meis bei den Leading Ladies Awards in Wien
ActionPress
Sylvie Meis bei den Leading Ladies Awards in Wien

Bis vor kurzem standen Sylvie und Victoria Swarovski (22) noch gemeinsam für Let's Dance vor der Kamera, jetzt sahen sie sich in Österreich wieder. Strahlend schön in einem silberfarbenen Kleid wurde die Ex von Rafael van der Vaart (33) mit einem "Leading Ladies Award" geehrt. Sie bekam den wichtigsten Frauenpreis Österreichs in der Kategorie TV & Unterhaltung. Übergeben wurde Sylvie der Award von "Let's Dance"-Gewinnerin Victoria. Für die Sängerin war das eine besonders große Ehre, wie sie selbst auf ihrem Instagram-Account verrät. "Meine liebe Sylvie, ich bin so glücklich, dass ich dir deinen zweiten 'Leading Ladies Award' in der Kategorie TV & Entertainment überreichen durfte. Ich hab dich lieb, meine liebe Freundin. Und hoffe, dich bald wiederzusehen... dicken Kuss", schreibt Victoria unter ein Bild, das sie gemeinsam mit Sylvie zeigt. Die gebürtige Österreicherin hatte 2011 selber den begehrten Preis in der Kategorie "Aufsteigerin des Jahres" gewonnen.

Sylvie Meis und Victoria Swarovski im Wiener Grand Hotel
ActionPress
Sylvie Meis und Victoria Swarovski im Wiener Grand Hotel

Ein Jahr zuvor war Sylvie erstmals mit dem Award, der von der Zeitschrift Madonna vergeben wird, als "Frau des Jahres" geehrt worden. Die nun zweifache Gewinnerin bedankte sich bei Instagram für Victorias Laudatio. "So dankbar, dass ich meinen zweiten 'Leading Ladies Award' in der Kategorie TV & Unterhaltung gewonnen habe. Danke an die süße Victoria für die lieben Worte."

Victoria Swarovski bei der Verleihung der Leading Ladies Awards in Wien
ActionPress
Victoria Swarovski bei der Verleihung der Leading Ladies Awards in Wien

Warum Victoria und andere "Lets Dance"-Teilnehmerinnen immer noch im Tanzfieber sind, seht ihr im Video.