Ein großer Teil der Frauen schmachtet beim Anblick von George Clooney (55) wohl nur so vor sich hin. Auch mit zunehmendem Alter sieht der Hollywoodstar noch umwerfend aus, die kleinen Fältchen tun dafür ihr Übriges. Einer, der mit dem Älterwerden allerdings gar nicht umzugehen weiß, ist George selbst. Genau deshalb will er sich jetzt einem kleinen Schönheitseingriff unterziehen - Ehefrau Amal (38) hält davon jedoch so gar nichts.

George Clooney als Dr. Doug Ross in "Emergency Room" 1994
WENN
George Clooney als Dr. Doug Ross in "Emergency Room" 1994

"George hält es einfach nicht aus, wie alt er aussieht", offenbart jetzt eine Quelle, die bereits mit dem Schauspieler zusammen gearbeitet hat, gegenüber dem Star Magazine. Angeblich hat der Insider den 55-Jährigen dabei beobachtet, wie er sich seine Falten abgedeckt hat. Weiterhin heißt es: "Als er Amal davon erzählt hat, dass er etwas machen lassen will, ist sie total ausgeflippt. Sie sagte ihm, dass er ganz schön eitel sei und hat ihn davor gewarnt, dass ein Eingriff ihn sogar noch älter erscheinen lassen könnte." George habe seiner 38-jährigen Frau daraufhin wohl einfach nur entgegnet: "Wart's mal ab, bis du in meinem Alter bist."

George Clooney auf dem Red Carpet beim Filmfestival in Cannes
Tristan Fewings/Getty Images
George Clooney auf dem Red Carpet beim Filmfestival in Cannes

Eigentlich kaum zu glauben, dass Amal ausgeflippt sein soll. Immerhin sind die beiden immer noch verliebt, wie am ersten Tag. Ob sich George mit seinem Wunsch nach einem Beauty-Eingriff trotzdem durchsetzen wird, zeigt sich sicherlich schon in naher Zukunft.

Amal und George Clooney auf der Berlinale 2016
Franziska Krug/Getty Images
Amal und George Clooney auf der Berlinale 2016

Schaut euch doch im angehängten Clip an, welches wunderschöne Kleid der hübschen Amal bei einem Gang über den roten Teppich während der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes ganz schön zum Verhängnis wurde.