Das DFB-Team erlebt im Rahmen der EM 2016 aktuell eine ganz besondere Zeit - und das nicht nur bei den Spielen auf dem Feld. Woher wir das wissen? Dank Lukas Podolski (31), der postet nämlich fleißig Dinge, die uns sonst entgehen würden.

Wer hart arbeitet, darf auch mal entspannen. Ja, zugegeben, zwar ist Poldi bei dem diesjährigen Turnier noch nicht zum Einsatz gekommen, doch das kommt bestimmt noch - und außerdem: die Trainings sind schließlich auch ziemlich kräftezehrend. Dementsprechend lässt es sich der Kicker gut gehen und uns daran teilhaben. Auf Snapchat veröffentlicht er immer wieder Aufnahmen, die den Usern einen Blick "hinter die Kulissen" gewähren. So wissen wir nun, dass wenn es mal kein EM-Match im Fernsehen zu sehen gibt, der 31-Jährige sich die Zeit mit der Formel 1, am Grill oder ganz relaxt am Hotel-Pool vertreibt. Fußballer müsste man sein...

Wenn ihr euch noch mehr Eindrücke verschaffen wollt, dann klickt in den Clip am Ende des Artikels.

Benedikt Höwedes, Per Mertesacker, Mesut Özil, Sami Khedira, Lukas Podolski und Jérôme BoatengMarkus Gilliar - Pool /Getty Images
Benedikt Höwedes, Per Mertesacker, Mesut Özil, Sami Khedira, Lukas Podolski und Jérôme Boateng
Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski bei der Fußballweltmeisterschaft 2014Laurence Griffiths/Getty Images
Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski bei der Fußballweltmeisterschaft 2014
Lukas Podolski und Joachim LöwPatrik Stollarz / Getty Images
Lukas Podolski und Joachim Löw


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de