Lena Meyer-Landrut (25) hat gerade einen Mega-Job ergattert. Die Sängerin wird in der deutschen Fassung der Animationskomödie "Trolls" eine der Hauptfiguren synchronisieren. Für die Aufnahmen flog sie diese Woche nach Los Angeles und traf dort auch Superstar Justin Timberlake (35). Der ist ganz angetan von der hübschen Lena.

Justin Timberlake und Anna Kendrick beim Filmfestival in Cannes 2016
Clemens Bilan / Getty Images
Justin Timberlake und Anna Kendrick beim Filmfestival in Cannes 2016

Der Sänger spricht und singt gemeinsam mit Schauspielerin Anna Kendrick (30) in der Originalversion des Films die beiden Trolle Poppy und Branch. Während der ersten Promo-Tour hat Justin auch schon Berlin in helle Aufruhr versetzt. Wie bei Guten Morgen Deutschland berichtet wurde, gefällt ihm unsere Lena ziemlich gut: "Ich habe gehört, dass sie sehr professionell ist und als ich sie kennengelernt habe, war sie wirklich sehr süß." Das muss ja für die ESC-Gewinnerin ein ziemlich tolles Kompliment sein.

Lena Meyer-Landrut  bei der "Fack ju Goehte 2"-Premiere
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Lena Meyer-Landrut bei der "Fack ju Goehte 2"-Premiere

Eigentlich widmet Lena sich ja ganz ihrer Musikkarriere. Ist der Ausflug nach Hollywood jetzt etwa der Startschuss für eine zweite Laufbahn als Schauspielerin? "Wenn man mir eine Hollywood-Rolle anbieten würde, würde ich nicht sagen: 'Teufel, weiche von mir'", erklärte sie im Interview dazu. Da dürfen die Fans ja schon mächtig gespannt sein, wie toll die pinke Troll-Lady dann klingt.

Justin Timberlake und Jessica Biel beim Tribeca Film Festival 2016 in New York
Andres Otero/WENN.com
Justin Timberlake und Jessica Biel beim Tribeca Film Festival 2016 in New York

Seht im Video, warum Justin kürzlich verklagt werden sollte.