Fieser Sportunfall bei Justin Bieber (22)! Der Sänger wollte sich während seiner Tour eigentlich nur ein bisschen auf dem Basketballplatz auspowern und Spaß haben, doch das ist gründlich schief gegangen: Der "Baby"-Interpret hat sich seinen Knöchel verstaucht - und lässt seine Fans an seinem Leid teilhaben.

Justin Bieber scheint im Moment extrem tollpatschig zu sein. Erst kürzlich fiel er bei einem Auftritt von der Bühne und jetzt folgt auch schon die nächste schmerzhafte Panne. Auf Instagram postete Justin gestern ein Foto seines angeschwollenen Fußes in einem Eisbad und erklärte: "Ich darf es heute Abend auf der Bühne nicht so übertreiben. Ich habe mir beim Basketball meinen Knöchel verstaucht. Aber ich werde es trotzdem rocken", so sein Kommentar zum Bild. Seine Fans in Cincinnati konnten sich also schon einmal darauf einstellen, dass der Auftritt ein wenig zurückhaltender als sonst werden würde.

Besonders peinlich scheint dem 22-Jährigen der erneute Schussel-Vorfall allerdings nicht zu sein. Er postete sogar noch auf Snapchat ein Video davon, wie er mitten auf dem Basketballfeld auf dem Boden liegt und sich vor Schmerzen krümmt.

Den Sturz beim Biebs-Konzert zeigen wir euch in diesem Video.

Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York City
Getty Images
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de