In den letzten Wochen hat Mariah Carey (46) mit zahlreichen freizügigen Auftritten auf sich aufmerksam gemacht. Sie rekelte sich nicht nur auf der Bühne in ziemlich knappen Kleidchen, sondern enthüllte nach einigen Gläschen Sekt in einem Nacht-Club auch nahezu ihre Nippel. Offenbar scheint ihr diese sexy Schiene zu gefallen, denn bei ihrem neuen Job in Las Vegas entschied sich die Diva kurzerhand für Strapsen als Arbeitskleidung.

Mariah Carey im 1 Oak in Las Vegas
Judy Eddy/WENN.com
Mariah Carey im 1 Oak in Las Vegas

Nachdem Mariah Carey mit ihren größten Hits zuletzt durch Europa tourte, hat sie nun einen neuen Job: Im In-Club "1 Oak" im legendären "Mirage"-Hotel in Las Vegas steht die Sängerin künftig hinter dem Plattentisch und legt heiße Dance-Hits für die Partymeute auf. Am Wochenende feierte sie ihr DJ-Debüt und schmiss sich dafür in ein ziemlich knappes Outfit: Denn zu ihrer schwarzen Lederjacke kombinierte sie einen verruchten Hauch von nichts und präsentierte ihre prallen Kurven in Tanga und Strapse. Damit dürfte sie das Prädikat "Freizügigste DJane" mit Sicherheit verdient haben.

Mariah Carey
Splash News
Mariah Carey

Ob sich die Tanzwütigen des "1 Oak" auch in den kommenden Wochen über so viel nackte Haut freuen dürfen, bleibt nun abzuwarten. Auf jeden Fall hat Mariah dank des Outfits ein viel beachtetes Debüt hingelegt.

Mariah Carey auf ihrer Europa-Tour
Peter Kaminski/WENN.com
Mariah Carey auf ihrer Europa-Tour