Dass Til Schweiger (52) als großer Fußball-Fan und mithilfe seines Celebrity-Status schon mal den einen oder anderen deutschen Nationalspieler und dessen Trainer Joachim Löw (56) getroffen hat, sollte eigentlich nicht weiter verwundern. Jogi Löw unterstützt schließlich auch Schweigers Stiftung für Flüchtlinge. Doch wie eng sich der Kino-Star und der Kopf der DFB-Elf wirklich stehen, war vielleicht nicht jedem klar: Sie sind waschechte Whatsapp-Buddys!

Jérôme Boateng und Jogi Löw bei der Auswechslung des Abwehrspielers beim EM-Achtelfinale
DeFodi / ActionPress
Jérôme Boateng und Jogi Löw bei der Auswechslung des Abwehrspielers beim EM-Achtelfinale

Natürlich unterstützt Til die deutsche Nationalmannschaft bei der EM 2016 und sah sich deshalb auch den gestrigen 3:0-Sieg gegen die Slowakei sicher mit riesiger Begeisterung an. Im Anschluss nutzte der 52-Jährige seinen Facebook-Account, um seiner Freude über den Verlauf des Abends Ausdruck zu verleihen. "Ich gratuliere der Mannschaft, dem Trainer und dem Doc und seinem Team von Herzen für einen tollen Aufritt!!! Schlaaand!", schrieb Til Schweiger und postete zugleich einen wirklich sehr interessanten Chat-Verlauf.

Joachim Löw in Lille beim Achtelfinalspiel der EM 2016: Deutschland - Slowakai
ActionPress/ Sport Moments
Joachim Löw in Lille beim Achtelfinalspiel der EM 2016: Deutschland - Slowakai

Bei dem Whatsapp-Gespräch handelte es sich nämlich offensichtlich um einen Austausch zwischen Til und Jogi Löw! Die einzelnen Nachrichten inklusive Emojis und Smileys wirken dabei wirklich sehr vertraut. Til Schweiger und Joachim Löw sind also tatsächlich richtig enge Freunde!

Til Schweiger und Dieter Hallervorden auf der "Honig im Kopf Home Entertainment Party" in Berlin
WENN
Til Schweiger und Dieter Hallervorden auf der "Honig im Kopf Home Entertainment Party" in Berlin

Mehr über Jogi Löws Liebesleben erfahrt ihr in diesem Clip: