Die Trauer ist groß. Auch, wenn Bud Spencer (✝86) bereits seit Jahren kränklich war, immer mal wieder auch Termine absagen musste, kam sein Tod jetzt doch unerwartet. Sein Sohn Giuseppe konnte den erschütternden Fans immerhin so viel Trost spenden: Der Schauspieler ist friedlich eingeschlafen und musste nicht leiden. Zeit also, sich einfach an die schönen Momente, die Bud Spencer bescherte, zu erinnern.

Denn obwohl Bud Spencer, der auf den bürgerlichen Namen Carlo Pedersoli hörte, natürlich vor allem durch seine Filme, besonders die an der Seite von Terence Hill (77) bekannt geworden ist, gab es auch die private Seite des Muskelmannes mit dem rechten Haken. Er war Ehemann von Maria Amato, mit der er von 1960 bis zu seinem Tod verheiratet war. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder, Guiseppe, Christine und Diamante. Bud Spencer wurde später zudem fünffacher Großvater und sechsfacher Uropa.

Auch beruflich schlug Bud Spencer in jungen Jahren zunächst einen anderen Weg als die Schauspielerei ein: Er war professioneller Schwimmer und der erste Italiener, der 100 Meter Freestyle in weniger als einer Minute schaffte. 1952 nahm er an den Olympischen Spielen in Helsinki teil und erreichte das Halbfinale. Ungefähr zur gleichen Zeit versuchte er seine ersten filmischen Schritte, bevor seine Filmkarriere dann in den 70ern und 80ern seinen Höhepunkt erreichte.

In der Fotogalerie seht ihr die schönsten Momente mit Bud Spencer:

Bud Spencer auf dem roten TeppichGetty Images
Bud Spencer auf dem roten Teppich
Bud Spencer bei der Unesco Gala in DüsseldorfFlorian Seefried /getty
Bud Spencer bei der Unesco Gala in Düsseldorf


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de