Es scheint kein glücklicher Monat für die Schauspielwelt zu sein: Erst gestern schockierte der Tod von Götz George (✝77) die deutsche Film- und Fernsehszene. Nun gibt es traurige Nachrichten aus Italien: Bud Spencer (86) ist gestorben. Sein Sohn äußerte sich jetzt zum ersten Mal.

Bud Spencer und Terence Hill
Action Press / SIPA PRESS
Bud Spencer und Terence Hill

Giuseppe Pedersoli erklärte der italienischen Nachrichten-Agentur Ansa in Rom: "Er hat nicht gelitten, er hatte uns alle bei sich und sein letztes Wort war 'Danke'." Genauere Angaben zur Todesursache machte er allerdings nicht. Bud Spencer, der unter dem Namen Carlo Pedersoli in Neapel geboren wurde, war ein absoluter Schauspiel-Star. Gemeinsam mit Filmgrößen wie Terence Hill (77) stand er vor der Kamera, in den 80er Jahren hatte er seinen absoluten Karrierehöhepunkt.

Bud Spencer im Jahr 2012
Promiflash
Bud Spencer im Jahr 2012

Mit seinen Filmen, wie "Plattfuß in Afrika", "Vier Fäuste gegen Rio" oder "Zwei Asse trumpfen auf" spielte er sich in die Herzen vieler Fans. Bud Spencer hat als großartiger Schauspieler Geschichte geschrieben und wird so immer in Erinnerung bleiben.

Bud Spencer
Getty Images
Bud Spencer