Sind sie oder sind sie nicht? Schon in den letzten Monaten wurde fleißig gemunkelt, dass Kris Jenner (60) ihrem Toyboy Corey Gamble (35) den Laufpass gegeben habe. Jetzt könnten die Gerüchte tatsächlich bittere Wahrheit werden. Die Sechsfach-Mama soll sich von ihrem 25 Jahre jüngeren Freund getrennt haben - endgültig!

Laut Ok! Magazine könnte die Beziehung des Momagers nun tatsächlich der Vergangenheit angehören. "Kris hat Corey schon gesagt, dass er raus ist. Für eine gewisse Zeit war es aufregend, aber Corey ist der jüngste Typ, den sie je hatte und sie mag es nicht, ständig besorgt zu sein, dass er sich anderweitig umschaut. Jeder wusste, dass Coreys Tage gezählt sind", erklärte ein Insider jetzt dem Magazin.

Vor eineinhalb Jahren wurden die beiden erstmals beim Dating gesichtet, es folgte eine pure Achterbahnfahrt der Gefühle, nicht zuletzt ihres Altersunterschiedes geschuldet, sondern auch der unterschiedlichen Lebensweisen. Vor allem die Papa-Rolle für Kris' erwachsene Töchter soll Corey so gar nicht gestanden haben. Mit Kourtney beispielsweise soll er eher eine tiefe und innige Freundschaft verbunden haben - oder doch etwas mehr? Eine Tatsache, von der sich ihre Mama ziemlich beschämt gefühlt habe. Ob das die Brünette letztendlich zu einer Trennung bewogen hat, ist weiter unklar.

Wie sehr es Kris Jenner im Nachtleben krachen lässt, seht ihr im Clip:

Kris Jenner und Freund Corey GambleVivien Killilea / Getty Images
Kris Jenner und Freund Corey Gamble
Kris Jenner und Corey Gamble 2015 in Los AngelesJohn Sciulli / Getty Images
Kris Jenner und Corey Gamble 2015 in Los Angeles
Rob Kardashian mit seinen Schwestern Khloe, Kourtney und Kim (v. l.) im Jahr 2007Alberto E. Rodriguez / Getty Images
Rob Kardashian mit seinen Schwestern Khloe, Kourtney und Kim (v. l.) im Jahr 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de