Nach der Niederlage der argentinischen Fußballnationalmannschaft im Finale des Copa América gegen Chile verkündete Kicker-Star Lionel Messi (29) ganz überraschend den Rücktritt aus dem Team. Die Entscheidung steht, immer waren die Titel so nah, doch nie durfte Messi mit La Albiceleste einen Pokalgewinn feiern. Dass der Fußballer jetzt ganz schön leidet, dürfte klar sein. Zum Glück steht ihm seine wunderbare Familie zur Seite und spendet eine Menge Trost.

Lionel Messi beim Copa America 2016 Finalspiel Chile gegen Argentinien in East Rutherford
ActionPress/ISI/REX/Shutterstock
Lionel Messi beim Copa America 2016 Finalspiel Chile gegen Argentinien in East Rutherford

Lionel Messi und seine Frau Antonella Roccuzzo haben zwei gemeinsame Söhne: Thiago (3), der im November vier Jahre alt wird, und den kleinen Mateo, der in drei Monaten seinen ersten Geburtstag feiern wird. Die beiden Jungs sind der ganze Stolz des Paares, das bereits seit 2008 liiert ist und sich von Kindheit an kennt - beide kommen aus demselben Ort in Argentinien.

Lionel Messi beim Copa America Finalspiel Chile gegen Argentinien 2016
ActionPress/Li Muzi / Xinhua
Lionel Messi beim Copa America Finalspiel Chile gegen Argentinien 2016

Antonella ist übrigens Model. Verheiratet sind sie und ihr Liebster Lionel bis jetzt noch nicht. Aber wie heißt es so schön: Was nicht ist, kann ja noch werden. Doch auch ohne Trauschein geben die zwei mit ihren putzigen Sprösslingen ein richtig tolles Bild ab!

Antonella Roccuzzo und Lionel Messi
KIKA/WENN.com
Antonella Roccuzzo und Lionel Messi

Schaut euch im angehängten Clip am Ende des Artikels noch einmal an, dass der FC-Barcelona-Kicker vor allem jetzt auf seine süße Bilderbuchfamilie bauen kann.