So langsam bekommt die MTV-Hitshow Geordie Shore ein Personalproblem. Vor wenigen Wochen gab Serienliebling Charlotte Crosby bekannt, dass sie in der neuen Staffel nicht mehr mit von der Partie sein wird. Nach ihrem Liebes-Chaos mit Reality-Boyfriend Gary Beadle wollte die Britin nun einen endgültigen Schlussstrich unter die Beziehung und ihren Part in der Doku Soap. Nun ist offenbar eine weitere Lady überraschend ausgestiegen.

Chantelle Connelly und Charlotte Crosby in London
WENN.com
Chantelle Connelly und Charlotte Crosby in London

Chantelle Connelly kam erst in Staffel 12 zum Cast hinzu. Die ehemalige Stripperin stürzte sich so gleich auf die Männerwelt und geriet mit einigen der Mädels so auch aneinander. Doch nach der Jubiläumsrunde Big Birthday Battle hat nun auch sie genug von allem. "Ich habe die Show verlassen, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe, mit Menschen zusammenzuleben, die zwei Gesichter haben", erklärt sie MTV.

"Geordie Shore"-Cast in London
WENN.com
"Geordie Shore"-Cast in London

Auch Gary hat offenbar bei dieser Frau seine Finger im Spiel, denn sie hatten ein paar Mal rumgeknutscht, doch Chantelle brach das Ganze ziemlich schnell wieder ab. Zum einen hatte sie nämlich bereits einen Freund und zum anderen wollte sie Charlotte nicht in den Rücken fallen. "Gary Beadle wurde von dem Moment an, als ich das gestoppt hab, ziemlich verbittert. Ich habe Veränderungen an ihm bemerkt, er wollte nicht mit uns reden", kommentiert sie dazu. Also war auch er mit ein Grund für ihr Ausscheiden.

Chantelle Connolly, Chloe Etherington, Marnie Simpson
WENN.com
Chantelle Connolly, Chloe Etherington, Marnie Simpson

Wie krass Charlotte sich über die Jahre in der Show verändert hat, erfahrt ihr im Video.