Sie ist ein echter Paradies-Vogel: Jamie-Lee Kriewitz (18), die The Voice-Gewinnerin vom Jahr 2015, macht nicht nur mit ihrer eingängigen Stimme auf sich aufmerksam. Die 18-Jährige fällt nämlich auch durch ihren mehr als außergewöhnlichen Style auf. Dabei setzt Jamie-Lee auf knallbunte von Manga inspirierte Outfits, skurrile Kopfbedeckungen und natürlich extravagantes Make-up. Doch nun beweist die Eurovision Song Contest-Teilnehmerin, dass sie auch anders kann.

Jamie-Lee Kriewitz beim ESC-Vorentscheid 2016
Mathis Wienand / Getty Images
Jamie-Lee Kriewitz beim ESC-Vorentscheid 2016

Auf ihrer offiziellen Instagram-Seite veröffentlichte die Musikerin jetzt nämlich ein schwarzweißes Selfie, das sie ungeschminkt zeigt. Und Jamie-Lee kann sich ohne die Kosmetik-Fassade wirklich sehen lassen, finden auch ihre zahlreichen Fans. "Du bist so wunderschön", "Wow sehr feminin. Mal eine andere Seite von dir", oder "Du bist so eine, die geschminkt und ungeschminkt gut aussieht", schreiben ihre Anhänger unter den Bildbeitrag. Ein tolles positives Feedback für das ungewöhnliche Foto.

Jamie-Lee Kriewitz beim ESC 2016
Splash News
Jamie-Lee Kriewitz beim ESC 2016

Im Video am Ende des Artikels erfahrt ihr, welche Sängerin im nächsten Jahr gerne Jamie-Lees ESC-Nachfolge antreten würde.

"The Voice of Germany"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz bei den GreenTec Awards 2016
WENN
"The Voice of Germany"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz bei den GreenTec Awards 2016