Was für schlimme Neuigkeiten aus dem US-amerikanischen Musik-Business! LaTavia Roberson (34) - eingefleischte Destiny's Child-Fans kennen sie bestimmt - kämpft um ihr Überleben. Die Sängerin ist schwanger, doch offensichtlich gab es jetzt schlimme Komplikationen. In einem Krankenhaus versuchen die Ärzte alles, um das Leben der Beauty zu retten.

LaTavia Roberson mit ihrer Tochter
Instagram / iamlatavia
LaTavia Roberson mit ihrer Tochter

LaTavia war eines der Gründungsmitglieder der Girl-Band Destiny's Child und ist somit auch eine ehemalige Kollegin von Beyoncé Knowles (34) und Kelly Rowland (35). Wie das Online-Portal The Shade Room berichtet, sei die schwangere LaTavia aufgrund gravierender Komplikationen in eine Klinik eingeliefert worden. Welche Schwierigkeiten genau aufgetreten seien, wurde aber nicht verraten. Ein Insider erzählte dem Medium: "Sie kämpft um ihr Leben!"

LaTavia Roberson schwanger am Pool
Instagram / iamlatavia
LaTavia Roberson schwanger am Pool

Diese tragische Meldung ist besonders tragisch, da LaTavia mit dem US-Produzenten Don Vito bereits eine kleine Tochter hat, die jetzt um das Leben ihrer Mama und das ihres kleinen Geschwisterchens fürchten muss. In den vergangenen Tagen hatte die Beauty immer wieder stolz Bilder ihres Babybauchs auf Instagram gepostet. Es bleibt zu hoffen, dass sie alles gut übersteht. Vielleicht besuchen ihre alten Kolleginnen sie ja mal am Krankenbett?

LaTavia Roberson, Gründungsmitglied von Destiny's Child
Instagram / iamlatavia
LaTavia Roberson, Gründungsmitglied von Destiny's Child