Tanja Tischewitsch (26) hat es in letzter Zeit nicht leicht. Egal, was für ein Foto sie mit ihren Fans teilt, immer finden einige etwas zu kritisieren und lassen das die junge Mama auch mit bösen Worten wissen. Jetzt postete Tanja wieder einen Schnappschuss, der eigentlich völlig harmlos ist - doch erneut erntete sie einen heftigen Shitstorm.

Tanja Tischewitsch mit Baby Ben im Disneyland Paris
Facebook / Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch mit Baby Ben im Disneyland Paris

Auf ihrer Facebook-Seite wollte die ehemalige DSDS-Kandidatin eigentlich nur ihre schöne Frisur zeigen. "Meine Haare sind gewaschen und geföhnt, inklusive einer langen intensiven Kopfmassage. Manchmal hat man sich eine kleine Auszeit als Mutter verdient", schrieb Tanja neben ihr hübsches Selfie. Was eigentlich wahre und unverfängliche Worte sind, geriet jedoch sofort in die Kritik einiger Follower Tanjas. "Du hast ja ständig Auszeit, sorry, da fühl ich nicht mit", "Ich mag sie, aber sie ist grad mal Mama und hat schon die wievielte Auszeit?", "Meine Tochter ist fünf Monate alt und ich habe auch nie eine Auszeit" oder "Schalte mal deinen Kopf ein und kümmere dich um dein Kind" - das ist nur eine kleine Auswahl der fiesen Kommentare.

Ben, Sohn von Ex-DSDS-Kandidatin Tanja Tischewitsch
Facebook/ Tanja Tischewitsch
Ben, Sohn von Ex-DSDS-Kandidatin Tanja Tischewitsch

Doch zum Glück sprangen Tanja auch viele ihrer Fans zur Seite und verteidigten die Sängerin und Schauspielerin. "Tanja, ich finde dich super! Lebe dein Leben!", erklärte zum Beispiel eine Followerin aufmunternd. Hoffentlich wird sich die dunkelhaarige Beauty den erneuten Shitstorm also nicht allzu sehr zu Herzen nehmen.

Tanja Tischewitsch mit Baby Ben im Disneyland
Facebook / Tanja Tischewitsch
Tanja Tischewitsch mit Baby Ben im Disneyland