Er ist der EM-Torschützenkönig 2016: Antoine Griezmann aus der Französischen Fußballnationalmannschaft! Doch leider musste er am gestrigen Abend einen herben Rückschlag einstecken, denn im EM-Finale gewann Portugal den heiß begehrten Pokal. Kein Wunder, dass die französischen Gastgeber um Griezmann ihre Enttäuschung über die Niederlage nicht verstecken können.

Antoine Griezmann beim Halbfinale gegen Deutschland
KCS Presse / Splash News
Antoine Griezmann beim Halbfinale gegen Deutschland

"Wir haben alles gegeben. Wir wollten unbedingt gewinnen, aber wir hatten kein Glück. Das ist frustrierend, aber so ist Fußball. Es war nicht unsere Nacht. Das ist meine zweite Finalniederlage innerhalb eines Monats. Das nervt", so Antoine im internationalen TV-Interview nach dem Spiel. Traurige Worte des französischen Profi-Kickers.

Französischer Nationalspieler Antoine Griezmann
ActionPress/ BPI/REX/Shutterstock
Französischer Nationalspieler Antoine Griezmann

Auch Trainer Didier Deschamps muss die Niederlage nun erst einmal verkraften: "Die Enttäuschung ist enorm. Wir haben eine große Chance ausgelassen. Es gibt keine Worte, um dieses Gefühl zu beschreiben. Man braucht Zeit, dies zu verdauen." Die Enttäuschung ist riesig! Doch die Portugiesen haben umso mehr Grund zur Freude, Siegtorschütze Eder findet nach dem Match lobende Worte an seine Mannschaft: "Das ist beeindruckend, was uns gelungen ist. Wir haben viel Kraft in das Spiel gesteckt. Ganz Portugal stand hinter uns. Wir waren der glückliche, aber auch verdiente Gewinner. Ich widme das Tor meiner Mentaltrainerin."

Siegerehrung des portugiesischen EM-Teams
ActionPress
Siegerehrung des portugiesischen EM-Teams

Die Franzosen müssen nun erst einmal den verpassten Sieg verkraften. Seht im folgenden Clip aber noch einmal die heißesten Sixpack-Bilder der französischen Kicker.