Am 19. April 2016 wurde das Glück von Sofia von Schweden (31) und ihrem Mann, Prinz Carl Philip (37), komplett. An diesem Tag erblickte schließlich ihr Sohn Alexander das Licht der Welt. Seither sieht man die frischgebackenenen Eltern bei öffentlichen Auftritten noch strahlender als zuvor - Ja, diesen beiden ist die Freude über ihr Eltern-Dasein geradezu ins Gesicht geschrieben.

Prinzessin Sofia & Prinz Carl Philip bei "The Polar Music Prize" 2016
Charles Hammarsten / IBL Bildbyr / ActionPress
Prinzessin Sofia & Prinz Carl Philip bei "The Polar Music Prize" 2016

Am Rande eines offiziellen Termins plauderte das Ehepaar nun endlich ein bisschen darüber, wie es ist, plötzlich zu dritt zu sein. "Es ist absolut einmalig und wunderbar" und "Es ist fantastisch! Kinder verändern dein ganzes Leben", schwärmten die beiden laut svenskdam.se und verrieten außerdem, dass der keline Mann eine gute Mischung aus Mama und Papa sei und schon gute Fortschritte in Sachen Durchschlafen mache.

Prinzessin Sofia und Prinz Alexander am schwedischen Nationalfeiertag
Action Press / Utrecht, Robin
Prinzessin Sofia und Prinz Alexander am schwedischen Nationalfeiertag

Schon bald hat Prinz Alexander übrigens seinen ersten großen Auftritt, bei dem alle Welt nur auf ihn schauen wird: Am 9. September findet die Taufe des jüngsten Sprosses der Schweden-Royals in der Kirche von Schloss Drottningholm statt. Dann wird man sicher einen genauen Blick auf ihn werfen dürfen und entscheiden können, ob er nicht doch einem Elternteil ähnlicher sieht...

Erstes offizielles Bild von Prinzessin Sofia mit Baby Alexander
Erika Gerdemark/Kungahuset.se
Erstes offizielles Bild von Prinzessin Sofia mit Baby Alexander

Gerade erst feierte das Traumpaar seinen Hochzeitstag. Seht im Video, wie es Sofia in ihrem ersten Jahr als Prinzessin ergangen ist.