Seit sich Tom Hiddleston (35) und Taylor Swift (26) als Paar geoutet haben, interessiert Beobachter nur eines: Ist diese Beziehung ein reiner PR-Gag? Ein klares Statement dazu gab es bislang nicht - bis jetzt!

Taylor Swift und Tom Hiddleston bei einem Spaziergang in Rom 2016
Agostino Fabio/Splash News
Taylor Swift und Tom Hiddleston bei einem Spaziergang in Rom 2016

Als der Schauspieler von The Hollywood Reporter auf die angebliche Fake-Liebe zu Taylor Swift angesprochen wurde, antwortete er mit einem deutlichen "Nein": "Nun, wie soll ich es am besten formulieren? Die Wahrheit ist, dass Taylor und ich zusammen sind, wir sind glücklich. Vielen Dank der Nachfrage." Mit den unzähligen Spekulationen über seine Beziehung zur US-Sängerin scheint der Brite endgültig aufräumen zu wollen. Er fügte an: "Das ist die Wahrheit. Das ist kein PR-Gag."

Tom Hidlleston und Taylor Swift im Restaurant in Gold Coast
Splash News
Tom Hidlleston und Taylor Swift im Restaurant in Gold Coast

Mitte Juni wurde bekannt, dass Taylor Swift und Tom Hiddleston sich daten. Das war nur kurz nach Taylors Trennung von Ex-Freund Calvin Harris (32). Wie sie und ihr neuer Partner Tom Hiddleston zuvor auf die Fake-Gerüchte zu ihrer Beziehung reagierten, seht ihr im Video am Ende des Artikels.

Taylor Swift und Calvin Harris, als sie noch ein Paar waren
Splash News
Taylor Swift und Calvin Harris, als sie noch ein Paar waren