Sich in Beziehungen immer die Wahrheit sagen zu können, ist vermutlich sehr erstrebenswert. Geht es jedoch darum, dem Partner unangenehme Dinge zu erzählen - zum Beispiel, dass er zugenommen hat - werden oft kleine Notlügen erfunden, um den anderen nicht zu verletzen. Micaela Schäfer (32) findet das allerdings gar nicht gut, erklärt sie jetzt.

Micaela Schäfer bei der Premiere von "Beats of Berlin"
Splash News
Micaela Schäfer bei der Premiere von "Beats of Berlin"

Für sie sollte der Liebste immer bei der Wahrheit bleiben: "Ich würde mir wünschen, dass mein Mann mir sagt, wenn ich ihm zu dick bin. Ich will doch, dass er mich sexy und anziehend findet", so Micaela gegenüber der InTouch. Das Nacktmodel steht also auf absolute Ehrlichkeit und möchte nicht, dass ihr Freund ihr zuliebe flunkert. Allerdings kann sich Micaela auch nicht über zu viel auf den Hüften beschweren, sie hat eine Top-Figur.

Micaela Schäfer bei der P1-Sommerparty
Dominik Bindl
Micaela Schäfer bei der P1-Sommerparty

Seit Anfang des Jahres ist die Brünette mit ihrem Felix super happy und schmiedet sogar schon fleißig Pläne für eine Hochzeit mit ihm. Offenbar wird also auch bei Felix Ehrlichkeit in der Beziehung immer ganz groß geschrieben.

Micaela Schäfer
Dominik Bindl
Micaela Schäfer

Mit Ex-Freund Klaus hat es für Micaela nicht geklappt, dennoch will er sie unbedingt zurück. Mehr dazu erfahrt ihr im folgenden Video.