Eine schrecklich nette Familie, diese Schnabels. Das weiß auch Supermodel Heidi Klum (43). Die GNTM-Chefin sieht man aktuell immer häufiger in Begleitung ihrer "Schwägerin" Stella Schnabel. Die Schauspielerin ist die zwei Jahre ältere Schwester von Heidi-Lover und Kunsthändler Vito Schnabel (29).

Heidi Klum (rechts) und Stella Schnabel bei Premiere von "Cafe Society"
Jamie McCarthy/Getty Images
Heidi Klum (rechts) und Stella Schnabel bei Premiere von "Cafe Society"

Zuletzt waren sie gemeinsam bei der New-York-Premiere von Woody Allens (80) neuer Komödie "Cafe Society" – beide super-sexy und super-elegant. Auf Heidis Instagram-Account präsentieren sich die beiden Schönheiten ganz vertraut: "Eine Nacht in New York im Carlyle mit meiner Schwester." Hört, hört. Heidi scheint schon inoffizielles Familienmitglied im Schnabel-Clan zu sein. Fehlt dann ja eigentlich nur noch die offizielle Familienaufnahme. Aber dafür müsste Vito seiner Heidi wohl erst einmal einen Heiratsantrag machen. Allerdings hatte Heidi erst kürzlich gegenüber dem People-Magazin erklärt, dass sie nie wieder heiraten will: "Warum sich Verletzungen einhandeln, wenn alles gut ist, wie es ist?" Und bei Heidi und Vito scheint es richtig gut zu sein.

Heidi Klum und Vito Schnabel beim Wimbledon-Halbfinale 2016
ActionPress
Heidi Klum und Vito Schnabel beim Wimbledon-Halbfinale 2016

Vito sind die Frauen in seiner Familie sehr wichtig. Er hat ein enges Verhältnis zu seinen Schwestern Stella und Lola. Umso mehr dürfte sich der smarte Vito über die Bilder im Video am Ende des Artikels freuen.

Vito Schnabel mit Schwestern Lola Schnabel und Stella Schnabel sowie Großmutter Anne de Beaurang
The Picture Library/ActionPress
Vito Schnabel mit Schwestern Lola Schnabel und Stella Schnabel sowie Großmutter Anne de Beaurang