Muttersprache und Muttersein: Aktuell zwei wichtige Themen im Leben von Sarah Connor (36), die ihr Album "Muttersprache" immer noch promotet und bei den "Thurn und Taxis Schlossfestspielen" in Regensburg nun ihre vierte Schwangerschaft verkündete. Ein seltenes Interview über ihr Mama-Dasein zeigt, welch großer Familienmensch die Sängerin ist.

Sarah Connor, Sängerin
Nina Kuhn / Universal Music
Sarah Connor, Sängerin

In einem Interview mit RTL verriet Sarah einst, wie sehr ihre Rolle als Mutter ihr Album beeinflusst hatte: "Man reflektiert als Mutter ja sowieso ständig über das eigene Verhalten. Was habe ich früher getan, was hat meine Mutter getan oder wie sollte ich es tun? Das fließt natürlich immer mit ein in meine Songs. Das Album heißt auch ‘Muttersprache’, weil es aus der Perspektive einer Mutter geschrieben ist." So ist der Song "Wie schön du bist" vom aktuellen Album ihrem Sohn gewidmet, das Lied "Bedingungslos" ihrer Tochter Summer.

Sarah Connor, Musikerin
ActionPress/Revierfoto
Sarah Connor, Musikerin

Sarah Connor ist in erster Linie nicht Sängerin, sondern Mutter. Dies wird einmal mehr deutlich. Sie ist ein echter Familienmensch und strahlt mit ihrem Ex-Mann Marc Terenzi (38) das perfekte Glück einer Patchwork-Familie aus. Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Sarah Connor im Serengeti Park Hodenhagen
Lars Kaletta/Getty Images
Sarah Connor im Serengeti Park Hodenhagen