Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin Elena Carrière belegte in der diesjährigen Staffel den zweiten Platz. Die junge Schönheit schaffte es durch ihre selbstbewusste Art, ihr Talent und nicht zuletzt durch ihren lässigen Look bis ins Finale. Doch nun hat sie reichlich Haar gelassen und ist mit der neuen Frisur super zufrieden!

Model Elena Carrière bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016
Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz
Model Elena Carrière bei der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Zugegeben, bei dem Foto, das das Model auf seinem Instagram-Account hochgeladen hat, fällt es schwer auf seine Frisur zu achten, denn schließlich zeigt sich die Blondine oberkörperfrei. Naja, fast jedenfalls. Der Bildausschnitt wurde gekonnt gewählt, sodass die User ihre Brüste nicht zu sehen bekommen.

Elena Carrière, GNTM-Kandidatin aus dem Jahr 2016
Instagram / elenacarriere.official
Elena Carrière, GNTM-Kandidatin aus dem Jahr 2016

Doch Elena möchte vermutlich auch auf etwas ganz anderes aufmerksam machen, denn es fällt auch auf: Sie hat sich die Haare abschnibbeln lassen. "Einfach großartig. Ich bin so glücklich, liebe alles daran, die Farbe, den Schnitt und das frische Gefühl", so die Beauty. Da ist aber jemand super happy.

Elena C. und Kim, GNTM-Teilnehmerinnen 2016, bei einem Oben-Ohne-Shooting
Instagram / kimlaurahnizdo
Elena C. und Kim, GNTM-Teilnehmerinnen 2016, bei einem Oben-Ohne-Shooting

Ob sie damit ihrer guten Freundin GNTM-Siegerin Kim Hnizdo imponieren kann? Erfahrt im folgenden Clip, was zwischen den beiden Beautys wirklich läuft.