Kim Kardashian (35) liebt ihre Kinder über alles. Während North (3) langsam zur kleinen Lady heranwächst, entzückt Baby Saint einfach mit seiner großen Niedlichkeit. Klar, dass da nicht nur die Fans, sondern auch die Mama stets aufs Neue hin und weg ist. Jetzt hat der kleine Fratz einen großen Meilenstein in seinem noch sehr jungen Leben erreicht - er sagte gestern sein erstes Wort!

Kim Kardashian und ihr Sohn Saint West
Snapchat/Kim Kardashian
Kim Kardashian und ihr Sohn Saint West

Natürlich war Kim völlig aus dem Häuschen über den aufregenden Entwicklungsschritt, den ihr Sohn bewältigt hat. Doch ein kleines bisschen Enttäuschung darüber, welches Wort da am Freitag dem süßen Mündchen ihres Kindes entschlüpfte, schwang dann doch auch mit. "Er hat heute 'Dada' gesagt, dreimal und ich meinte nur: 'Was?' Kanye war so begeistert. Er sagte: 'Ich habe ihm beigebracht, das zu sagen.' Und ich meinte: 'Ich wollte so gerne, dass er zuerst Mama sagt'", verriet die 35-Jährige laut People bei ihrem Auftritt im Nachtclub "Hakkasan" in Las Vegas.

Saint West und  Papa Kanye
Splash News
Saint West und Papa Kanye

Aber auch, wenn sie zunächst ein bisschen traurig war, freute sich Kim natürlich über den berührenden Moment mit ihrem zweitgeborenen Kind. Und sicher wird der kleine Saint jetzt auch ganz bald Mama sagen.

Kim Kardashian im "Hakkasan Las Vegas Nightclub" im MGM Grand
WENN
Kim Kardashian im "Hakkasan Las Vegas Nightclub" im MGM Grand

In diesem Clip seht ihr, wie toll Kim seit der Geburt ihres zweiten Kindes schon wieder abgenommen hat: