Mehr zu entblößen als zu verdecken: Das schafft Mariah Carey (46) mit ihren Outfits stets allzu gut. Diesmal sorgte die US-Diva mit ihrem Outfit während ihres Aufenthalts in Südfrankreich für jede Menge Getuschel.

Mariah entspannte unter der Sonne von Saint-Tropez und ließ im wahrsten Sinne des Wortes "raushängen", dass sie sich derzeit eine kleine Auszeit vom Showbusiness gönnt: Denn auch ihre Brüste schienen Urlaub zu machen. Mariah verzichtete unter ihrem creme- und weißfarbenes Kleid mit tiefem Ausschnitt komplett auf einen BH. Es herrschte Nippel-Alarm an der Côte d’Azur! Wohl auch deswegen wurde sie von den Paparazzi auf Schritt und Tritt verfolgt, doch davon ließ sie sich nicht weiter aus der Ruhe bringen: Mariah lächelte alles weg!

Natürlich durfte auch diesmal wieder nicht ihre "persönliche Gehhilfe" fehlen: Die Pop-Diva lässt sich beim Spazierengehen nämlich nur allzu gerne von ihrem Personal führen und stützen.

Kürzlich sorgte Mariah Carey noch mit einem sonderbaren Geschenk für Blac Chyna (28) für Aufsehen. Mehr dazu erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.

Michelle und Barack Obama im Februar 2018
Getty Images
Michelle und Barack Obama im Februar 2018
Barack Obama und Steven Spielberg in Washington DC. 2016
Getty Images
Barack Obama und Steven Spielberg in Washington DC. 2016
Mariah Carey bei den Billboard Music Awards 2019
Getty Images
Mariah Carey bei den Billboard Music Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de