Viele kennen Anna-Lena Schubert aus der sechsten Staffel Germany's next Topmodel. Die junge Schönheit sorgte während der Sendung für reichlich Ärger, nahm selten ein Blatt vor den Mund. Doch nun ist das Model ruhiger geworden, kümmert sich lieber um ihre süße Tochter Lilija. Im Promiflash-Interview verrät sie nun spannende Details über ihre weitere Kinderplanung und das Mamasein.

Anna Lena-Schubert mit Tochter Lilija
RTL II
Anna Lena-Schubert mit Tochter Lilija

Die 25-jährige Mama gesteht: Ich bin Single! Sie wuppt das Mamasein also zu Hause erst einmal alleine. Doch weitere Kinder seien bei ihr keineswegs ausgeschlossen: "Irgendwann möchte ich auf jeden Fall noch Kinder, aber erst in fünf bis zehn Jahren", so die Beauty im Gespräch, weiterhin verrät sie allerdings: "Ich muss aber auch sagen, dass ich nur noch ein eigenes bekommen möchte. Gerne würde ich dann noch drei bis fünf Kinder adoptieren. Das war schon immer mein 'Familienplan' und den werde ich auch irgendwann umsetzten." Die junge Mama klingt sehr entschlossen ihre Wünsche in die Tat umzusetzen.

Anna-Lena Schubert mit ihrer Tochter Lilija
RTL II
Anna-Lena Schubert mit ihrer Tochter Lilija

Momentan ist sie auf jeden Fall erst einmal Mama eines Kindes und das mit Leib und Seele - auch wenn ihr kleiner Spross ein "schöner Unfall", also eigentlich nicht geplant war, ist ihre Maus ihr absoluter Stolz. Doch nicht nur Anna-Lena ist nach GNTM Mutter geworden, auch die Kandidatinnen Sara Kulka (26) und Kasia Lenhardt (21) wurden mit eigenen Kids belohnt. Gemeinsam sind sie in der RTL II-Sendung "Models in Babyglück" zu sehen.

Model Sara Kulka (l.) und Model-Kollegin Kasia Lenhardt (r.)
RTL II
Model Sara Kulka (l.) und Model-Kollegin Kasia Lenhardt (r.)

"Models im Babyglück" läuft immer mittwochs um 21:15 Uhr bei RTL II.