Erst seit wenigen Wochen sind Taylor Swift (26) und Tom Hiddleston (35) zusammen. Obwohl ihre Liebe noch so jung ist, musste das Paar schon einiges miteinander durchstehen. Erst die Spekulationen um eine mögliche PR-Beziehung der beiden und jetzt der krasse Song-Beef der Sängerin mit Kanye West (39) und Kim Kardashian (35). Aber: Trotz des ganzen Dramas steht Tom weiterhin fest zu Taylor.

Tom Hidlleston und Taylor Swift in Gold Coast, Australien
Splash News
Tom Hidlleston und Taylor Swift in Gold Coast, Australien

Gerade die ersten Wochen einer Beziehung können so schön sein: Rosarote Brille, Schmetterlinge im Bauch und Schweben auf Wolke sieben - wenn da nicht "böse" Menschen wären. So oder so ähnlich müssen sich momentan wohl Taylor und Tom fühlen. Während andere frisch verliebte Paare sich nur aufs Turteln konzentrieren können, müssen sich die beiden mit Anschuldigen von Kim und Kanye auseinandersetzen. Doch Tom scheint das Drama nicht abzuschrecken - im Gegenteil: Eine interne Quelle verriet jetzt E!News, dass der Schauspieler tut was er kann, um seiner Freundin beizustehen. "Tom ist von den negativen Schlagzeilen rund um Taylor nicht genervt. Er unterstützt sie und genießt die gemeinsame Zeit mit ihr. Sie haben viel Spaß und lachen die ganze Zeit."

Taylor Swift und Tom Hiddleston bei einem Spaziergang in Rom 2016
Agostino Fabio/Splash News
Taylor Swift und Tom Hiddleston bei einem Spaziergang in Rom 2016

Der Hollywoodstar hat offenbar sogar schon ernste Zukunftspläne mit der blonden Beauty: "Er hat ihr gesagt, dass sie die Frau ist, mit der er sein Leben verbringen will. Sie sind sich sehr nahe", so der Insider weiter.

Taylor Swift, Tom Hiddleston, Blake Lively und Ryan Reynolds am Unabhängigkeitstag 2016
Instagram/britmaack
Taylor Swift, Tom Hiddleston, Blake Lively und Ryan Reynolds am Unabhängigkeitstag 2016

Nicht nur mit Kanye befindet sich Taylor im Streit. Mit wem sie sich gerade noch zofft, erfahrt ihr im folgenden Video.