Eigentlich hatten Fans gehofft, Harry Styles (22) würde während der One Direction-Bandpause akribisch seine Solokarriere vorantreiben. Stattdessen arbeitet der hübsche Brite derzeit an seinem Debüt in Hollywood und steht für die Produktion des Weltkrieg-Streifens "Dunkirk" vor der Kamera. Bislang musste man sehnsüchtig auf Fotos vom Set warten, jetzt gibt es aber endlich die ersten Schnappschüsse, die den Sänger in schauspielerischer Höchstleistung und mit völlig neuem Look zeigen.

Harry Styles bei "Dunkirk"-Dreharbeiten in England
Stephen Butler / Splash News
Harry Styles bei "Dunkirk"-Dreharbeiten in England

Lässig lehnt ein junger, kurzhaariger Typ aus dem Fenster eines alten Zugwagons, am Bahnsteig tummeln sich Menschen, die ihm und den Mitreisenden zuwinken, Brot anreichen und sich verabschieden. Was wie ein Blick in ein 40er-Jahre-Fotoalbum wirkt, entpuppt sich in Wirklichkeit als Situationsaufnahme vom Set des Hollywood-Streifens "Dunkirk", der aktuell in Frankreich und England gedreht wird. Unter den Schauspielern: Harry Styles, der einen jungen Soldaten spielt und sich extra für die Rolle von seiner langen Mähne getrennt hat. Erstmals gibt es den leicht befremdlichen Soldaten-Look des Popstars sowie die neue Frise in voller Pracht zu sehen, denn Paparazzi hielten drauf, als sich der 22-Jährige vor laufender Kamera und unter Anweisung des Regisseurs aus dem Wagon räkelte und sich dabei eine Flasche Bier gönnte.

Harry Styles' 1. Foto mit kurzen Haaren
Snapchat / Gemma Styles
Harry Styles' 1. Foto mit kurzen Haaren

Für seine Rolle schmiss sich Harry in eine grüne Uniform, die gestutzten Haare ungepflegt nach hinten gegelt. Bei diesem Anblick darf man sich wahrlich auf den Kinostart des Filmes freuen. Und wer weiß, vielleicht präsentiert Harry seinen neuen Kurzhaarschnitt ja auch schon bald auf der Bühne - mit brandneuen und eigenen Songs.

Harry Styles bei einem Konzert
Jason Merritt / Getty Images
Harry Styles bei einem Konzert

Dass es der Musiker faustdick hinter den Ohren hat, seht ihr im Clip: