Im Boxring ist Arthur Abraham (36) ein alter Hase, beim Windelnwechseln braucht er aber eine ganze Menge Nachhilfe. Der Profi-Sportler und seine Frau Mary erwarten gerade ihr erstes gemeinsames Kind. In einem Interview plauderte das Paar jetzt erstmals ganz ausführlich über ihr Babyglück.

Arthur Abraham nach seinem Sieg bei der WBA Championship Box Night
AEDT/WENN.com
Arthur Abraham nach seinem Sieg bei der WBA Championship Box Night

Erst vor gut einem halben Jahr haben sich Arthur und Mary in Armenien das Ja-Wort gegeben, jetzt ist die Ehefrau des Boxers bereits im siebten Monat schwanger. Bislang verläuft die Schwangerschaft gut, doch der Nachwuchs scheint schon jetzt ganz nach dem schlagkräftigen Herrn Papa zu kommen. "Ich spüre besonders nachts das Schlagen des kleinen 'Abrahämmerchens'. Im Moment schlafe ich sehr schlecht", erklärte Mary im Interview mit der B.Z. und verriet auch gleich das Geschlecht des Babys. "Es wird ein Junge und unser Sohn kommt um den 1. Oktober zur Welt", so die stolze Bald-Mama. Moment, kurz mal nachgerechnet: Das könnte ja glatt ein Hochzeitsnacht-Baby sein!

Arthur Abraham und seine Frau Mary im siebten Schwangerschaftsmonat
WENN
Arthur Abraham und seine Frau Mary im siebten Schwangerschaftsmonat

Allzu lange dauert es also ist nicht, bis der Promi-Spross das Licht der Welt erblickt. Bloß gut, dass die Eltern gar nicht groß überlegen müssen, wie sie ihren Sohn nennen. "Er wird Grigor heißen, wie mein Papa. Das ist in Armenien Tradition. Meinem Bruder Alexander hat seine Frau ein Mädchen geschenkt. Das heißt Sylvia, wie meine Mutter", erklärte Abraham der Zeitung.

Arthur Abraham vor der TV-Show "Willkommen bei Carmen Nebel"
Patrick Hoffmann/WENN.com
Arthur Abraham vor der TV-Show "Willkommen bei Carmen Nebel"

Auch wenn das Paar viel Wert auf seine armenischen Wurzeln legt, Klein-Grigor soll laut Aussage der Eltern in Berlin zur Welt kommen und erhält die deutsche Staatsbürgerschaft.