Scheidung bei Mary J. Blige (45) und Kendu Isaacs. Nach 12 Ehejahren gehen die Sängerin und ihr Mann getrennte Wege. Dabei macht sie nicht nur privat reinen Tisch, sondern auch beruflich. Schließlich war Isaacs auch gleichzeitig ihr Manager.

Das Paar bestätigte dem Magazin Us Weekly, dass ihre Ehe am Ende ist. Demnach hat die Soul-Diva am Dienstag die Scheidungspapiere eingereicht. TMZ berichtet, dass sie als Scheidungsgrund "unüberbrückbare Differenzen" angegeben habe und ihrem Mann keinen Unterhalt zahlen werde. Das Paar hat keine gemeinsamen Kinder. Trennungsgerüchte gab es bereits seit 2012. Damals erklärt sie, dass ihre Ehe nicht in Schwierigkeiten sei, räumte aber ein: "Ich wäre eine Lügnerin, wenn ich sagen würde, dass wir perfekt sind und alles großartig ist."

Noch 2007 sagte sie über ihren Mann: "Als ich ihn traf, habe ich Männer gehasst. Nachdem ich ihn getroffen habe, hat sich mein Leben verändert." Er war es auch, der sie vom Alkohol befreit hat: "Er war der erste Mensch, der hinterfragt hat, was ich tue. Warum trinkst du? Warum hasst du dich selbst? Du musst dich nicht mit Menschen umgeben, die dich runterziehen. Du bist wundervoll. Er war der erste Mann, der mir das gesagt hat."

Mary J. Blige bei den BET Awards 2019
Getty Images
Mary J. Blige bei den BET Awards 2019
Mary J. Blige bei der Met Gala, 2021
Getty Images
Mary J. Blige bei der Met Gala, 2021
Priyanka Chopra und Nick Jonas bei den Billboard Music Awards 2019
Frazer Harrison/Getty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas bei den Billboard Music Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de