Bisher kannte man Tori Spelling (43) als Blondine, doch Anfang Juli färbte sie sich ihre Haare in einem sommerlichen Rosaton. Möglicherweise hat die Schauspielerin nun aber mehr an sich verändert als nur ihre Haarfarbe. Auf einem Red Carpet-Event tauchte sie jetzt mit ihrem Ehemann Dean McDermott (49) auf - und war kaum wiederzuerkennen!

Tori Spelling bei einem Event in Los Angeles
FayesVision/WENN.com
Tori Spelling bei einem Event in Los Angeles

Der ehemalige Beverly Hills, 90210-Star wirkte völlig verändert. Das Gesicht schien etwas fülliger als sonst, die Lippen mehr als voluminös. Insgesamt wirkte alles verdächtig glattgebügelt. Dass Tori Beauty-Eingriffen nicht abgeneigt ist, versteckt sie überhaupt nicht. Erst Ende März postete die vierfache Mutter höchstpersönlich ein Foto mit ihrem Schönheits-Doc auf ihrem Instagram-Profil. Ein deutlicheres "Ja" zu Beauty-OPs könnte es kaum geben.

Tori Spelling mit Ehemann Dean McDermott
@Parisa / Splash News
Tori Spelling mit Ehemann Dean McDermott

Doch hat die Schauspielerin es jetzt übertrieben? Die aktuellsten Fotos sprechen jedenfalls eine ganz eigene Sprache. Vielleicht hat sich Toris Gesicht aber auch nur so verändert, weil sie endlich ein wenig zugenommen hat. In der Vergangenheit war sie immer wieder besorgniserregend dünn abgelichtet worden.

Tori Spelling mit ihrem Beauty-Doc
Instagram / torispelling
Tori Spelling mit ihrem Beauty-Doc